Der Feind im eigenen Land!

Morbus ignorantia - Krankheit Unwissen

Von Ubasser

Vorab über den Neusprech: Der Asylant wird nun zum Flüchtling oder zum Zugezogenen im politisch korrekten Journalisten- Jargon! Lassen Sie sich nicht irritieren, hier wird noch das Wort „Asylant“ verwendet, weil jeder der hierher kommt, einen Asylantrag stellt. Also reden wir vom Asylanten und nicht vom Flüchtling!

Gestern wurde bekannt, daß bereits Mitarbeiter der Sozialämter an Krankheiten erkrankt sind, die es in Deutschland seit Jahrzehnten nicht mehr gibt. Wie bereits angemerkt wurde, werden auch andere Krankheiten hier eingeschleppt, die seit mehr als 100 Jahren in unserem Land nicht mehr auftraten und es gibt auch Krankheiten, die bei uns noch nie in Erscheinung traten. Wo auch keine Medizin im ausreichenden Maße vorhanden wäre, weil sie bisher nie hier gebraucht wurde. Welcher Gefahr das deutsche und auch andere europäischen Völker ausgesetzt werden, durch die skrupellosen Akteure der Politik, hat den Bereich der Verantwortungslosigkeit schon längst verlassen. Es ist auch keine fahrlässige Politik…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.156 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s