Der Name Soros endlich in den Mainstream-Medien!

Viktor Orban: George Soros schürt die Flüchtlingswelle

Markus Gärtner

Ungarns Premier Viktor Orban hat den amerikanischen Großinvestor George Soros beschuldigt, den Flüchtlingsstrom aus dem Nahen Osten nach Europa gezielt anzuheizen, um den Kontinent zu schwächen.

»Sein Name ist vielleicht das beste Beispiel für diejenigen, die alles fördern, was dazu taugt, Nationalstaaten zu schwächen und die alles dafür tun, das traditionelle Leben in Europa zu verändern.« So zitiert die Nachrichtenagentur Bloomberg heute den osteuropäischen Regierungschef.

Damit findet das brisante Thema Eingang in den Mainstream.

Denn seit Jahren berichten vor allem Webseiten und Info-Plattformen im Internet darüber, dass hinter der Flüchtlingswelle, die in ihrer Größe und Tragweite nicht so überraschend sein kann, wie es uns die Bundesregierung vormachen will, geopolitische Interessen und das große Geld der US-Hochfinanz stecken.

Willy Wimmer hat auf unserer Webseite schon mehrmals die Bundesregierung dafür kritisiert, nicht längst gehandelt zu haben, weil der Flüchtlingsstrom schon lange absehbar gewesen sei.

Angestoßen hatte das Thema Migration als Waffe zuerst die US-Forscherin Kelly M. Greenhill. Sie veröffentlichte im März 2010 ihr Buch »Massenmigration als Waffe.« Das Werk zeigt die Verwicklung der USA in sogenannte »Revolutionen«, meist im Nahen Osten, und schildert, wie diese von den jeweiligen Geheimdiensten ausgelöst und gesteuert werden.

Die offensichtliche Folge der geschürten Aufstände und Bürgerkriege sind unkontrollierbare Flüchtlingsströme, wie sie sich derzeit nach Europa über die Türkei und Libyen ergießen.

Das fein gesponnene Netzwerk von NGOs und Spenden- Organisationen, das George Soros zu diesem Zweck aufgebaut hat und selbst unterstützt, hat an dieser Stelle zuletzt Friederike Beck ausführlich geschildert und mit zahlreichen Beispielen belegt.

Jetzt berichtet darüber eine Finanzagentur, die die Kapitalströme der Wall Street und ihrer Großinvestoren rund um den Globus kennt wie niemand sonst.

Quelle: http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/europa/markus-gaertner/viktor-orban-george-soros-schuert-die-fluechtlingswelle.html;jsessionid=3E2CD0C66936F1BC0AA9ACAC7C79EE34

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s