Die sechste Posaune – jeder prüfe selbst …

Erstveröffentlichung: Dienstag, 22. September, 2015 in englischer Sprache auf www.lastcountdown.org.

Die Flutung Europas mit Flüchtlingen hat sich zu einer so spaltenden Situation entwickelt, dass die Frage aufkam, ob dies zum „Untergang der Europäischen Union”1 führen würde. Die Flüchtlinge sind keine armen, sanftmütigen Opfer. Die meisten von ihnen sind junge Männer aus Syrien, die ihre Absicht, Europa mit Gewalt zu stürmen, unverhohlen zeigten. Das bedeutet, dass sie in Wahrheit eher als unorganisierte Armee statt als Migranten oder Flüchtlinge bezeichnet werden sollten. Darüber hinaus stammen sie in erster Linie aus Syrien, der Heimat der ISIS-Zentrale.

Ist das nicht seltsam? Klingt dies nicht wie ein barbarischer Plan, sich die Vorteile des westlichen Mitleids (bzw. der zugrundeliegenden Moral) zu Nutzen zu machen, um ihren Dschihad2 auszuführen?

Die 200-Millionen-Mann-Armee

In der Tat macht dies einen großen Teil der sechsten Posaune der Offenbarung aus, wo eine unerhörte 200-Millionen-Mann starke Armee vorhergesagt wird:

Und die Zahl des Reiterheeres war zweimal zehntausendmal zehntausend; ich hörte ihre Zahl. (Offenbarung 9,16)

Man muss sich das erst einmal vorstellen: Die größte Armee der Welt hat nur 1% dieser Größe und alle Armeen der Welt zusammen erreichen nur 10% dieser Zahl! Keine Nation könnte sich die Kosten und die Infrastruktur einer 200-Millionen-Mann starken Armee leisten. Der radikale Islam passt jedoch perfekt in diese Rechnung:

Die 200-Millionen-Mann-ArmeeDer Prozentsatz der Muslime, die Islamisten sind, wird heiß diskutiert und es gibt keine eindeutige Methode dies zu messen. Wenn man es aber betrachtet, nachdem sich die Wogen geglättet haben, scheint die Zahl der Muslime, die die Anwendung von Gewalt gegen unschuldige Zivilisten zur Etablierung des islamischen Rechts gutheißen, weltweit mindestens 10-15% zu betragen…

Dies sind Menschen, die an den Dschihad glauben. Das ist nicht etwa eine friedliche spirituelle Reise, von der viele Nicht-Muslime glauben, dass der Koran sie fördern würde, sondern der physische Angriff auf die, die Allah nicht verehren und die gewaltsame Übernahme der nicht-muslimischen Regierungen. Diese Dinge sind im Koran befohlen:

Muslim (1:33) – „… Der Bote Allahs sagte: Mir wurde befohlen, gegen Menschen zu kämpfen bis sie schwören, dass es keinen Gott gibt außer Allah, dass Mohammed der Bote Allahs ist.”

Koran (8:12) – „Wahrlich in die Herzen der Ungläubigen werfe ich Schrecken. So haut ein auf ihre Hälse und haut ihnen jeden Finger ab.”

Koran (9:5) – „Und wenn nun die heiligen Monate abgelaufen sind, dann tötet die Heiden, wo (immer) ihr sie findet, greift sie, umzingelt sie und lauert ihnen überall auf! Wenn sie sich aber bekehren, das Gebet verrichten und die Almosensteuer geben, dann lasst sie ihres Weges ziehen! Gott ist barmherzig und bereit zu vergeben.”3

Der Autor der obigen Untersuchung fährt mit der Berechnung fort, wie viele der 1,6 Milliarden Muslime in der Welt „einem buchstäblichen und gewaltsamen Dschihad verpflichtet sind” und zwar auf der Grundlage der 10-15%. Das Ergebnis lautet 160 – 240 Millionen. Dies ist ein geschätzter Bereich, in dessen genauer Mitte die Zahl von 200 Millionen der biblischen Prophetie liegt! Johannes der Offenbarer hörte die Zahl der Armee und jetzt hast du sie auch gehört.

hier weiterlesen http://www.letztercountdown.org/gabe-der-weissagung/der-tag-des-daemons

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s