ISS – Internationale Schlepper- und Schleusertagung in München

EU sponsert Schlepper- und Schleusertagung in München
23.09.2015
Was zunächst aussieht wie Satire ist tatsächlich ernst gemeint. Im Oktober findet in München die „Internationale Schlepper & Schleusertagung“ statt. Gefördert u.a. von der EU, dem Goethe Institut und einigen anderen namhaften Institutionen.

Dies ist keine Satire. Ausgerechnet die Münchener Kammerspiele (Medienpartner) präsentiert die „ISS“: die „Internationale Schlepper & Schleusertagung“.

Gefördert wird die fragwürdige Veranstaltung u.a. von:

Europäische Union, Goethe Institut, Kurt Eisner Verein, Kulturreferat der Landeshauptstadt München, Paul Grüninger Stiftung, Rosa Luxemburg Stiftung, Pro Asyl

Inhalt der Veranstaltung laut Eigenwerbung:

Vom 16. bis 18. Oktober 2015 findet die 2. Internationale Schlepper- und Schleusertagung (ISS) in der Kongreßhalle der Münchner Kammerspiele zeitgleich mit dem Open Border Kongress (Munich Welcome Theatre) statt. Die ISS 2015 präsentiert sich erneut als DIE relevante Fachtagung der weltweit agierenden Fluchthilfe-Unternehmen. Wichtigstes Tagungsziel 2015 ist die Image-Aufwertung sowie die damit einhergehende Neubewertung der Dienstleistungen Schleppen und Schleusen.

hier weiterlesen: http://www.mmnews.de/index.php/politik/54151-eu-schlepper

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s