Blutige Kämpfe zwischen Syrern und Afghanen an der kroatischen Grenze

Islamnixgut

syrer_afghanen05

Bei den Zusammenstößen zwischen Syrern und Afghanen an der kroatisch-ungarischen Grenze wurden viele mit Steinen, Stöcken und Flaschen verletzt.

Seit dem Ungarn die Grenze geschlossen hat, versuchen die Flüchtlinge über Kroatien nach Nordeuropa (Deutschland) zu kommen. In nur zwei Tagen kamen 14.000 Flüchtlinge aus Serbien nach Kroatien. Ungarn will nun auch einen riesigen Zaun an der Grenze zu Kroatien bauen. Im Bahnhof von Beli Manastir, im Norden Kroatiens gab es gewalttätige Szenen zwischen Syrern und Afghanen, als Hunderte versuchten, in einen Zug einzusteigen. Dabei wurden Steine, zertrümmerte Glasflaschen und Stöcke benutzt.

Einige Migranten wurden bei den Zusammenstößen verletzt. Polizisten setzten Schlagstöcke ein, um weitere gewalttätige Zusammenstöße zu verhindern. Die chaotischen Szenen ermunterte Ungarn einen 100 Meilen langen Zaun mit rasierklingenscharfem Draht an der ungarisch-kroatischen Grenze zu bauen. Ministerpräsiden Orban sagte, er wolle bis zum Ende des Tages einen 25 Meilen langen Zaun errichten lassen, wo die beiden Länder nicht durch…

Ursprünglichen Post anzeigen 538 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s