Ukraine im Waffenrausch? – Kiew bettelt nach Abu Dhabi auch um Kriegsgerät direkt aus Washington

Gegen den Strom

Heute ist der Jazenjuk-Vertraute und militärische Hardliner, Andrij Parubij, in Washington eingetroffen, um für den Kampf gegen die eigene Bevölkerung auch die richtigen Waffen zu erbitten. Der Vize-Sprecher des ukrainischen Parlaments spielte bereits als „Kommandeur vom Maidan“ und beim Odessa-Massaker eine fragwürdige Rolle.

Ukraine bettelt in Washington um neues Kriegsgerät

Während die ostukrainischen Selbstverteidigungskräfte im Rahmen des Minsk-Abkommens beginnen, schweres Geschütz von der Front abzuziehen, spielt Kiew sein eigenes Spiel. Alles deutet darauf hin, dass die Regierung Jazenjuk trotz der zerrütteten Gesellschaftsstruktur in ihrem Land überhaupt nicht an eine Beilegung des Bürgerkrieges denkt. Vielmehr schreit der Maidan, nachdem er vor gut einem Jahr noch Frieden und Demokratie skandierte nach Waffen und noch mehr Waffen.

USA in Provokationslaune? US-Militärparade 300 Meter vor russischer Grenze

USA in Provokationslaune? US-Militärparade 300 Meter vor russischer Grenze

In diesem Zusammenhang wird Andrij Parubij, Vize-Sprecher des ukrainischen Parlaments und Ex-Vorsitzender des nationalen Sicherheits- und Verteidigungsrates der Ukraine, am heutigen Mittwoch in den Vereinigten Staaten mit ausgewählten Vertretern des US-Senats und des Verteidigungsministeriums…

Ursprünglichen Post anzeigen 247 weitere Wörter

Advertisements

2 Gedanken zu “Ukraine im Waffenrausch? – Kiew bettelt nach Abu Dhabi auch um Kriegsgerät direkt aus Washington

  1. Sehr interessanter Artikel. Hoffe Sie veröffentlichen in regelmäßigen Abständen solche Artikel dann haben Sie eine Stammleserin gewonnen. Vielen dank für die Informationen.

    Gruß Anna

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s