„Pro-russische Putinversteherin“ – Wie die Mainstreampresse eine Systemkritikerin diskreditiert!

GUIDO GRANDT (Publizist, TV-Redakteur, Dozent)

GUIDO-KOLUMNE-MIX

♦ No.  494 (32/2015) ♦



Das Vorgehen ist so alt, wie es Regierungsformen in der Welt gibt: kritisiert jemand das bestehende System, dann diffamiere ihn!

Vor allem seit dem Maidan-Putsch in der Ukraine und der Unterstützung des Westens (der USA, der EU, vor allem Deutschlands) für die teilweise rechtsgerichtete Regierung in Kiew kam und kommt die Mainstreampresse dabei auf Hochtouren.

Jüngstes Opfer: Gabriele Krone-Schmalz, Ex-Moskau-Korrespondentin der ARD und Autorin mehrerer Russland-Bücher.

Am vergangenen Montag war sie u.a. Gast beim TV-Talk Maischberger zum Thema – schon der Titel ist bezeichnend! – „Zar Wladimir I. – Was will Putin wirklich?“ Genauso wie der unsägliche Grünen-Politiker Werner Schulz, der „Kriegstreiber per se“, der weiter seine Halbwahrheiten verbreiten darf und Waffenlieferungen für die ukrainische Armee befürwortet, zu kritischen Nachfragen jedoch – die u.a. auch ich ihm gestellt habe – lieber schweigt.

Siehe hier: https://guidograndt.wordpress.com/2014/05/13/kritische-ukraine-fragen-grunen-eu-politiker-kneift/

Die Maischerberger-Sendung lief dann dahingehend aus dem Ruder, dass weder die…

Ursprünglichen Post anzeigen 632 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s